engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 161.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und knapp € 43 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Auszubildender (m/w/d) als Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik ab 01.09.2020 am Standort Hagen
thyssenkrupp Federn und Stabilisatoren GmbH,
Hagen

thyssenkrupp Federn und Stabilisatoren steht weltweit für Innovation und High-Tech in der Fahrwerktechnik. Als weltweit führender Automobilzulieferer für Stabilisatoren und Federn beliefert das Unternehmen mit Produktionsstätten in Europa, Südamerika sowie Asien alle großen OEMs.

Ihre Aufgaben

Die Ausbildung beinhaltet schwerpunktmäßig:

  • Die Überwachung, Steuerung und Regelung der Produktionsverfahren und –anlagen
  • Die Handhabung von Produktionsprotokollen und Produktionsabläufen
  • Das Erfassen und Darstellen von Betriebsdaten zur Prozesssteuerung sowie Auswertung
  • Das Erkennen von Störungen im Produktionsablauf und Ergreifen von Maßnahmen zu deren Beseitigung
  • Die Instandhaltung von Produktionsmaschinen und –anlagen
  • Das Anwenden von Maßnahmen der Qualitätssicherung

Die Vermittlung der Ausbildungsinhalte erfolgt in der Ausbildungswerkstatt sowie direkt im Produktionsbetrieb.

Ihr Profil

  • Sie verfügen mindestens über einen guten Hauptschulabschluss oder werden diesen bis zum Ausbildungsstart erlangen.
  • Sie haben ein gutes mathematisches und technisches Verständnis.
  • Ein betriebliches Praktikum in einem metallverarbeitenden Unternehmen ist wünschenswert.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache.
  • Handwerkliches Geschick, Einsatzbereitschaft und Engagement runden Ihr Profil ab.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.
Über thyssenkrupp Federn und Stabilisatoren GmbH

thyssenkrupp Federn und Stabilisatoren steht weltweit für Innovation und High-Tech in der Fahrwerktechnik. Als weltweit führender Automobilzulieferer für Stabilisatoren und Federn beliefert das Unternehmen mit Produktionsstätten in Europa, Südamerika sowie Asien alle großen OEMs.

Ihre Aufgaben

Die Ausbildung beinhaltet schwerpunktmäßig:

  • Die Überwachung, Steuerung und Regelung der Produktionsverfahren und –anlagen
  • Die Handhabung von Produktionsprotokollen und Produktionsabläufen
  • Das Erfassen und Darstellen von Betriebsdaten zur Prozesssteuerung sowie Auswertung
  • Das Erkennen von Störungen im Produktionsablauf und Ergreifen von Maßnahmen zu deren Beseitigung
  • Die Instandhaltung von Produktionsmaschinen und –anlagen
  • Das Anwenden von Maßnahmen der Qualitätssicherung

Die Vermittlung der Ausbildungsinhalte erfolgt in der Ausbildungswerkstatt sowie direkt im Produktionsbetrieb.

Ihr Profil
  • Sie verfügen mindestens über einen guten Hauptschulabschluss oder werden diesen bis zum Ausbildungsstart erlangen.
  • Sie haben ein gutes mathematisches und technisches Verständnis.
  • Ein betriebliches Praktikum in einem metallverarbeitenden Unternehmen ist wünschenswert.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache.
  • Handwerkliches Geschick, Einsatzbereitschaft und Engagement runden Ihr Profil ab.

Ansprechpartner

Valeria Vassallo

Tel. 02334 5049 5560

http://karriere.thyssenkrupp.com

Auszubildender (m/w/d) als Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik ab 01.09.2020 am Standort Hagen

thyssenkrupp Federn und Stabilisatoren GmbH

{location}: Hagen

{timeframe}: {limited}

{startdate}: {startdateVal}

{workload}: {Full Time}

{jobid}: 0_GFT_DE03293

{state.label}: {state}

{your-application-label}

{your-application}

{similarjobs}

Auszubildender (m/w/d) als Industriemechaniker Produktionstechnik ab 01.09.2020 am Standort Hagen thyssenkrupp Federn und Stabilisatoren GmbH | Nordrhein-Westfalen

Auszubildender (m/w/d) als Industriemechaniker Instandhaltung ab 01.09.2020 am Standort Hagen thyssenkrupp Federn und Stabilisatoren GmbH | Nordrhein-Westfalen

Auszubildender (m/w/d) als Elektroniker Betriebstechnik ab 01.09.2020 am Standort Hagen thyssenkrupp Federn und Stabilisatoren GmbH | Nordrhein-Westfalen

Mitarbeiter (m/w/divers) im Bereich Endkontrolle/Qualitätssicherung thyssenkrupp Gerlach GmbH | Nordrhein-Westfalen

Ansprechpartner

Valeria Vassallo

Tel. 02334 5049 5560

{pupil-testimonial} {testimonial-content}

Auszubildender (m/w/d) als Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik ab 01.09.2020 am Standort Hagen

thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

thyssenkrupp Federn und Stabilisatoren steht weltweit für Innovation und High-Tech in der Fahrwerktechnik. Als weltweit führender Automobilzulieferer für Stabilisatoren und Federn beliefert das Unternehmen mit Produktionsstätten in Europa, Südamerika sowie Asien alle großen OEMs.

Auszubildender (m/w/d) als Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik ab 01.09.2020 am Standort Hagen

Hagen

Ihre Aufgaben

Die Ausbildung beinhaltet schwerpunktmäßig:

  • Die Überwachung, Steuerung und Regelung der Produktionsverfahren und –anlagen
  • Die Handhabung von Produktionsprotokollen und Produktionsabläufen
  • Das Erfassen und Darstellen von Betriebsdaten zur Prozesssteuerung sowie Auswertung
  • Das Erkennen von Störungen im Produktionsablauf und Ergreifen von Maßnahmen zu deren Beseitigung
  • Die Instandhaltung von Produktionsmaschinen und –anlagen
  • Das Anwenden von Maßnahmen der Qualitätssicherung

Die Vermittlung der Ausbildungsinhalte erfolgt in der Ausbildungswerkstatt sowie direkt im Produktionsbetrieb.

Ihr Profil

  • Sie verfügen mindestens über einen guten Hauptschulabschluss oder werden diesen bis zum Ausbildungsstart erlangen.
  • Sie haben ein gutes mathematisches und technisches Verständnis.
  • Ein betriebliches Praktikum in einem metallverarbeitenden Unternehmen ist wünschenswert.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache.
  • Handwerkliches Geschick, Einsatzbereitschaft und Engagement runden Ihr Profil ab.

Ansprechpartner

Valeria Vassallo

Tel. 02334 5049 5560

http://karriere.thyssenkrupp.com